Marina Zar Par / Dom.-Rep. > Kingston / Jamaika

Datum
17.02.2020 - 23.02.2020

Preis
ab 680,00 €

Tage Törn Seemeilen
6 Meilen 450

Diesen Törn anfragen

20000145karibik_160

Mitsegeln bei Passatwinden unter karibischer Sonne:

Mitsegeln und Luxusurlaub auf einem Fahrten-Katamaran im Paradies für den Taucher und Segler! Die Inseln unserer Reise liegen in einer hinreißenden Natur. Mit vielen Buchten mit teils üppiger Vegetation, rauschenden Palmen. Ein gewaltiger Reichtum an exotischer Unterwasserwelt. Im türkisblauen, glasklaren Wasser tummeln sich Fischschwärme um farbige Korallenriffe. Ein Anblick, der sicherlich unvergesslich bleiben wird. Deshalb gehören die Leeward Islands zu den beliebtesten Segelrevieren der Europäer.  Der Törn ist ideal für Meilensammler oder für Schweizer die eine Seemeilen-Bestätigung (für CCS / SYA) von einem Skipper mit einem Deutschen Sport Hochsee Schein Seemeilen brauchen.

Das Segel,- und Tauchrevier:

Die Dom.-Rep. und Jamaika liegen 150 sm auseinander im westlichen karibischen Meer. Der dortige östlichen Wind mit 15-25kn und die Strömung werden uns Butterfly durch das Wasser tragen.

Die Route:

Von der Marina Zar Par in der Nähe von Boca Chica und unweit von Santo Domingo der Hauptstadt der Dominikanischen Republik werden wir lossegeln segeln. Steuerbord werden wir die Dom.-Rep. und Haiti liegen lassen bis wir nach 470sm Kingston die Bob Marley Heimat erreichen

Die An,- und Abreise:

Zur Dominikanischen Republik fliegt man am Sonntag den 16.Feb. um 21:55 mit Condor für 380€ von Frankfurt (IATA: FRA) und landet am Montag (Zeitverschiebung DMT-5) den 17.Feb. um 03:15 auf dem Aeropuerto Internacional de Las Americas „Dr. Jose Francisco Pena Gomez“  (IATA: SDQ). Von dort sind es mit dem Taxi noch 10km bis zur Marina Zar Par.

siehe auch: an Dom.-Rep.

Von Kingston reist man für 25€ mit den modernen klimatisierten Reisebussen von Knutsford Express um 07:00 morgens die 4,5Stunden quer durch Jamaika zum Flughafen Sangster International Airport (IATA: MBJ) in Montego Bay. Condor fliegt dort 16:55 für 490€ direkt nach Frankfurt um nach einem angenehmen Nachtflug morgens um 09:00 zu landen. Mit Zug zum Flug und dem ICE ist eine bequeme Rückreise gesichert. siehe auch: ab Jamaika

Das Klima:

Lufttemperaturen um die 30°C und Wassertemperaturen von 29°C. Dazu die beständigen 15 bis 25 Knoten achterlichen Winde sind ideale Voraussetzungen um schnell voran zu kommen.

Die Etappen:

Die eine Etappe wird uns von der Marina Zar Par direkt nach Kinston Jamaika füheren. Dort werden wir uns Buchten, Land und Leute ansehen. Vielleicht reicht die Zeit für einen Besuch im Bob Marley Museum.

 

   ein Korken geht nicht unter   Dom.-Rep.   Boca Chica   Santo Domingo   BVIs   Tortola   Willi-T   The Bath   

Unser Motto :
" Mit Sicherheit ... Spaß haben "


Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Kommentar schreiben. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Das Wetter in Kuba

Die nächsten Törns