Segeltörn an der Amalfiküste – Italien

Home » Die Törns » Törnbeschreibungen » Segeltörn an der Amalfiküste – Italien

SOMMER – MITSEGELN an der Amalfiküste – Italien

Isla di Procida Isla di Procida

Die Amalfiküste – deren Häfen und Buchten vom Wasser aus erkunden
Ein Segelrevier voller Gegensätze – ob unbewohnte Inseln, karge, schroffe Steilküsten, liebliche Apfelsinen- und Zitronenhaine- oder das brodelndes Nachtleben- auf Capri und in Positano – die Amalfiküste zeichnet sich aus durch ihre ursprünglichen Dörfchen und ihre – kleinen Fischerhäfen, die viele kleinen Buchten und Grotten an der Steilküste, mit den Farben des Meeres von tiefblau bis karibikgrün. An Sehenswürdigkeiten bietet die Region von den historischen Stätten um Neapel, mit dem Vesuv und Pompeji den Thermalquellen von Ischia viele reizvolle Ziele. Wir planen die Route unter Berücksichtigung der Crewwünsche und der Wetterbedingungen. Wir werden die Route so wählen – und dabei die Orte wie Sorrento, Amalfi, und die Inseln wie Capri, Procida und Ischia in unseren Segeltörn einbeziehen – dass auch ein Zweiwochentörn spannend bleibt. Es sind keine Segelkenntnisse erforderlich, so dass sich auch Neugierige einmal an einen Segeltörn herantrauen können. Alte Hasen können sich durch Aktivitäten nützlich machen. Natürlich gibt es am Ende eine amtliche Seemeilenbestätigung für alle, die die Seemeilen brauchen, und ich habe – das ist insbesondere für Schweizer Segelscheinanwärter interessant – den Deutschen Sport-Hochsee-Schifferschein (SHS).

Unser Motto :
" Mit Sicherheit ... Spaß haben "


Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Kommentar schreiben. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Das Wetter an der Amalfiküste

Die nächsten Törns